Zur Person

Ich (Jahrgang 1965) betreibe seit frühester Kindheit Terraristik. Seit vielen Jahren ist mein Schwerpunkt die Gestaltung naturalistisch aussehender (aber nicht geographisch korrekter) Biotopterrarien.
Dort pflege ich zum Teil Artgemeinschaften von Echsen, Amphibien und Wirbellosen.
Die Wirbellosen (Landkrabben, Landeinseidler, Myriapoden, Waldbodenfauna) haben dabei u.a. die Aufgabe einer Gesundheitspolizei und vertilgen Futterreste und Ausscheidungsprodukte. Bodenbewohnende Kröten verhindern in großen Regenwaldterrarien die unkontrollierte vermehrung von Futtertieren usw usf.
Terraristisch bin ich wenig spezialisiert, ein Fokus liegt aber auf den Angehörigen der Gattung Gekko.

Galerie


Weibchen
Weibchen am Gelegeplatz

Weibchen
Weibchen am Gelegeplatz

NZ
NZ ernte

Züchter Dr. Ingo Kober
Gekko gecko
(Tokeh)

Weitere Züchter von Gekko auf der Gattungsliste.

Beschreibung der Zuchtgruppe

Derzeit nur eine 1,2 Gruppe in einem großen Paludarium. Jungtiere gibt es unregelmäßig und ein herausfangen ist schwierig.
Die Eltern sind großwüchsige Anchfahren Thailändischer Importe

Aktueller Status

(Keine Angaben, bitte erkundigen Sie sich beim Züchter)

Kontakt

Tel.: Diesntl: 06151/726435 Privat: 06152/179323. Email: familie_kober@gmx.de

Alle Nachzuchten von Dr. Ingo Kober: Basiliscus plumifrons, Gallotia galloti eisentrauti, Gekko badenii, Gekko gecko, Gekko grossmanni, Gekko monarchus, Gekko petricolus, Gekko siamensis, Gekko smithii, Gekko vittatus, Phelsuma grandis, Timon lepidus.