Zur Person

Als begeisterter Terrarianer seit Kindertagen gehe ich dem Hobby Terraristik bereits seit über 30 Jahren nach. Seit über 15 Jahren befasse ich mich schwerpunktmäßig mit der Haltung und Zucht mittel- und südamerikanischer Frösche, v. a. Laub- und Pfeilgiftfrösche. Ausschließlich aus diesen "Zuchterfolgen" speisen sich die Nachzuchttiere, welche ich hier anbiete.

Qualifikation

Der Züchter hat die staatlich anerkannte "DGHT/VDA-Sachkundeprüfung Terraristik gem. §11 Tierschutzgesetz" abgelegt oder verfügt über eine gleichwertige staatlich anerkannte Qualifikation.

Galerie





Züchter Dr. Tobias Eisenberg
Agalychnis lemur
(Lemurlaubfrosch)

Weitere Züchter von Agalychnis auf der Gattungsliste.

Beschreibung der Zuchtgruppe

Diese kleine Laubfroschart gehört zu meinen Favoriten! Die Art wurde lange in der Gattung Phyllomedusa geführt, dann zu Hylomantis gestellt und heißt seit 2010 Agalychnis lemur. Die in freier Wildbahn sehr seltenen Frösche leben in höheren Regionen und müssen daher kühler gepflegt werden. Es gibt nur noch einzelne Reliktpopulationen in Costa Rica und Panama. Meine hier angebotenen Nachzuchten stammen von Tieren ab, die ursprünglich in der Gegend von Fortuna, Costa Rica, lebten.

s. a. http://www.t-eisenberg.de/Agalychnis_lemur_breeding_program.htm

Aktueller Status

Futterfeste, prächtig gewachsene, mindestens 3 Monate alte Jungfrösche

Kontakt

teisenberg@web.de

Alle Nachzuchten von Dr. Tobias Eisenberg: Agalychnis lemur, Excidobates mysteriosus.